.
ZEPT - Zentrum für Psychotheraphie
ZEPT– Zentrum für Psychotherapie | Scheuchzerstrasse 8 | 8006 Zürich | 044 350 77 77 |
.
Therapie
 
Wie läuft eine Therapie ab?
.
Das hängt stark vom Anliegen des Patienten, seiner Problematik, dem Therapeuten und der Zusammenarbeit zwischen beiden ab. Ferner gibt es Unterschiede zwischen Einzeltherapie, Paartherapie oder Familientherapie.
.Am Anfang der Therapie werden die Therapieziele diskutiert und schriftlich festgehalten. Es kann sein, dass im Lauf der Zeit bestimmte Ziele erreicht worden sind, an Bedeutung verlieren oder neue Ziele formuliert werden. Am Ende der Therapie füllt der Patient noch einmal verschiedene Fragebögen aus, in denen er seinen eigenen Zustand und die Beziehung zum Therapeuten einschätzt und beurteilt, in welchem Masse er die angestrebten Ziele erreicht hat.
.
. .
Wie lange dauert eine Psychotherapie?
.
Diese Frage kann nicht allgemein beantwortet werden. Manchmal ist es sinnvoll, den zeitlichen Rahmen einer Therapie im Voraus festzulegen. Oft wird die Zeitdauer auch von äusseren Bedingungen bestimmt. Manche Menschen fühlen sich jedoch durch eine zeitliche Beschränkung unter Druck gesetzt. Meistens ist es kaum möglich, die Zeitdauer einer Therapie seriös vorauszusagen. Die Zeitdauer hängt nicht unbedingt von der Schwere der Probleme ab: Oft verändern sich massive Probleme in kürzester Zeit, während für die Behandlung eines Problems, das nach aussen nicht besonders auffallend ist, mehrere Jahre benötigt werden. Die Zeit hängt u.a. davon ab, wie stark ein Problem mit der ganzen Persönlichkeit und dem Lebensstil verknüpft ist und ob mehrere Probleme gleichzeitig bearbeitet werden müssen, die sich gegenseitig beeinflussen.
Die Therapeuten des ZEPT führen deshalb die Therapien nach folgender Devise durch: So rasch als möglich – aber so lang wie nötig!
.